MegaJoule .. und Du schaffst es!

Sevilla Marathon 

Patrik Wägeli läuft am Sevilla Marathon ein ausgezeichnetes Rennen. Mit einer Schlusszeit von 2:15:22 verbessert er seine persönliche Bestzeit um knapp zwei Minuten. Die besprochene Renntaktik, einen Negativsplit anzustreben, setzte er in Perfektion um. Die zweite Rennhälfte lief Pädi 14 Sekunden schneller als die erste. Chapeau - das war grosse Klasse! Herzliche Gratulation!
image paedi-sevilla2019-blog

Ein Bindestrich schlanker

MegaJoule geht einen Bindestich schlanker in die Zukunft! Beim Sport, bei der Ernährung und auch im Geschäftsleben sind es oft die keinen und unspektakulären Dinge die uns weiter bringen.
image we-killed-the-dash
Bei der MegaJoule Gründung vor 12 Jahren war der Name (URL) „megajoule“ nicht verfügbar. Wir wichen daher auf die Schreibweise „mega-joule“ aus. Das hat sich nun geändert; jetzt gehört dieser Name uns Happy.
Neu erreicht ihr uns unter den Adressen: www.megajoule.ch, luzia@megajoule.ch, dan@megajoule.ch oder info@megajoule.ch. Kürzer, schneller, kompakter, schlanker!
Wie lassen die alten Adressen noch einige Zeit mitlaufen, aktualisiere aber doch bitte deine Kontakte bereits heute.

2019 … und es läuft!

Moos anzusetzen ist kein Ziel, welches wir im 2019 anpeilen! Wir freuen uns auf ein aktives Jahr mit vielen spannenden Entdeckungen und Begegnungen.
Lässig, wenn wir dies zusammen mit dir erleben dürfen!
image shoe2019

Laufwochen 2019

Herzlichen Dank für eure Anmeldungen. Wir freuen uns schon riesig auf die Lauf-, Trail- und Nordic-Walking Wochen im Süden! Für die Laufwochen 1+2 und für die Trailrunning-Woche hat es noch freie Plätze. Sichere dir deinen Platz und profitiere noch bis Ende Jahr vom Frühbucherrabatt. Für die Laufwoche 3 sind leider bereits alle Plätze vergeben.
image ovw-buchungen-2019

Podest am „Frauenfelder“

Zum Abschluss der Waffenlaufsaison wird den Athlet/innen mit dem Frauenfelder jeweils noch einmal ein harter Brocken vorgelegt. Der „König der Waffenläufe“ führt über 42.2km und weist 540 Höhenmeter auf.
Mancher musste hier Federn lassen, nicht aber Markus Camenzind. Er lief äussert clever und teilte seine Kräfte sehr gut ein. Mit einer Laufzeit von 3:02.25 lief er auf den ausgezeichneten 3. Rang Overall – Herzliche Gratulation!
image Camenzind Markus

Streckenrekord für Pädi

Nachdem die eingeplante CISM Cross WM in Angola nicht stattfand, konnte Patrik Wägeli kurzfristig den Frauenfelder Halbmarathon ins Programm aufnehmen.
Pädi gelang ein ausgezeichnetes Rennen. Er lief einen neuen Streckenrekord und siegte in 1:04.05. Auch richtig flowig lief es Luzia Schmid (1. D40, 1:21.59) und Stefan Süess (3. M60, 1:21.28).
Herzliche Gratulation an alle Finsiher!
image MJ3 am Frauenfelder 2018

Laufleitertreffen

Das fast vollständige MegaJoule Laufleiterteam traf sich zum Informations- und Gedankenaustausch und natürlich auch zu einem gemeinsamen Training.
Voller Vorfreude und motiviert schauen wir den Lauf-, Nordic Walking- und Trailwochen 2019 entgegen. Wir freuen uns sehr, wenn du auch mit dabei bist!
image laufleiter-2019

Persönlich Bestzeiten

Drei persönliche Bestzeiten (PB) wurden angestrebt, zwei gab es am Schluss.
Am Frankfurt Marathon lief Marco Witzel (Bild) ein cleveres Rennen. Er teilte die Kräfte gut ein, lief die zweite Hälfte leicht schneller als die erste und überquerte nach 2:41.42 mit neuer PB die Ziellinie.
image Marco_Witzel
Am gleichen Anlass setzte sich auch Robert Hammig ausgezeichnet in Szene. Er knackte das erste Mal die 2:50.00 - Schallmauer und lief mit 2:49.19 über die Ziellinie.
Beim Valencia Halbmarathon gab es für Patrik Wägeli nur einen Plan A und der hiess, die Kaderlimite von 1:04.45 zu unterbieten. Schlussendlich resultierte eine Zeit von 1:06.26.   
Herzliche Gratulation zu den tollen Resultaten!
.. und du schaffst es!